Young Audience

„SKIL“

By 3. Februar 2019 No Comments

the playful human

Wozu ist der Mensch fähig? Was würde passieren, würden die Gesetze der Schwerkraft aufgehoben werden, oder wenn Spielregeln zu jedem Zeitpunkt abgeändert werden könnten und wir unsere eigenen Fähigkeiten einfach auf eine neue Ebene verlagern würden? 
Wenn die Lust am Spiel selbst überhandnimmt und sich plötzlich in alle Richtungen ausdehnen lässt? Eine Interaktion aus Tanz, multimedialer Musik, urbanen Stilen, Breakdance, Freerunning, BMX und Luftakrobatik.

SILK & SICHER UK
Concept, Director: Silke Grabinger, Udo Kirchmayer | Production Manager: Julia Tausch, Mathias Zangerl | Productionteam: Herbert Grabinger | Choreographic Advisor: Magdalena Schlesinger (b-girl Maggy S), Valentin Alfery (Knuffelbunt) | Costume Designer: Renate Schuler, Assistenz Claudia Oberaigner | Stage Designer: pablab – Wodo Gratt | SICHER UK: Udo Kirchmayer, Klem Loskot, Peter Emberger, Benedikt Kloss, Roland Plonar | Music: Fabian Rucker & Andreas Lettner | Sound: Klaus Schmid | Musician: Fabian Rucker, Andreas Lettner, Eva Klampfer (Lylit), Rainer Guternigg, Werner Puntigam, Hermann Maier | Speaker: Michael Akinjemi (Hinterland) | Performance, Aerial: Olga Swietlicka, Amandine Petit, Judith Hirsch, Mathias Paulischin, Mirjam Klebel, Magdalena Schlesinger, Jessica Hornsey, Michael Vo, Judith Sturmberger, Valentin Alfrey (Knuffelbunt), Elvis Hodzic (El Rock), Silke Grabinger (b-girl silk) | Freerunner, Parkour, Akrobatik: Andi Lisal, Alex Schauer, Sascha Hauser (Cionn) | Flatland BMX, Trial: Thomas Öhler, Sebastian Grubinger, Thomas Kaineder, Markus Redlberger | Make up: Tina Baier, Assistenz Tetyana Aleksandrvych | Video: Tom Halwa-pixremix | Kamera: Tom Halwa, Maria Kerndle, Fisch, Manuel, Sarah Schnauer

In Kooperation mit dem internationalen Theaterfestival Schäxpir 2011, dem Land Oberösterreich und dem Linzer Pflasterspektakel – internationales Straßenkunstfestival.mit der Unterstützung vom bmukk, Linz Kultur, Land Oberösterreich, BKA und ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival Mit freundlicher Unterstützung von swietelsky, c+c pfeiffer, den PfadfinderInnen Langholzfeld, redsapata, IDA Institute of Dance Arts / Anton Bruckner Privatuniversität Linz, Werkstatt am Hauptplatz und der Tabakfabrik Linz.